Wer eine Immobilie behindertengerecht umbauen will, stellt mit Erschrecken fest, dass die Kosten mitunter mehrere 10.000,- € ausmachen können. In einem aktuellen Urteilsfall hatte der Steuerpflichtige rd. 135.000,- € bezahlt. Seine Einkünfte in diesem Jahr beliefen sich auf knapp über 40.000,- €. Er wurde als...

Im Zuge der Internationalisierung sind teilweise Arbeitnehmer zwar in Deutschland angestellt, aber im Ausland wohnhaft und dann möglicherweise auch dort krankenversichert. Wenn nun ein inländischer Arbeitgeber an einen Arbeitnehmer für dessen ausländische Krankenversicherung Zuschüsse leistet, war die steuerliche Abzugsfähigkeit in Deutschland etwas problematisch....

Im Rahmen des sogenannten Unternehmenssteuerreformgesetzes tritt ab dem 1.1.2014 das novellierte Reisekostenrecht in Kraft. Mit den Neuregelungen solle eine vereinfachte Ermittlung der abziehbaren Reisekosten und mehr Rechtssicherheit in der Anwendung erreicht werden. Von den Neuregelungen sind die Fahrtkosten, Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten betroffen....