Wenn beispielsweise die Ehefrau selber nicht arbeitet und kein eigenes Einkommen hat, ist sie aber möglicherweise kostenfrei über den Ehemann in der Krankenversicherung mitversichert, wenn dieser eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit ausübt oder freiwilliges Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung ist....

Oft besteht der Wunsch, seine Arbeitszeit deutlich zu reduzieren, um sich in der neu gewonnenen Freizeit um familiäre Dinge kümmern zu können. Auch angesichts der hohen Benzinpreise für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte und der hohen Abgabenlast stellt sich die Frage, ob man nicht beispielsweise...

Eine Krankheit ist nicht planbar und ein Arzttermin daher während der Arbeitszeit manchmal unvermeidbar. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber für die Abwesenheitszeit des Arbeitnehmers das Entgelt weiter zu zahlen hat, zum anderen, ob der Arbeitnehmer verpflichtet ist, diese Abwesenheitszeit nachzuarbeiten...

Der Gesetzgeber hat in § 84 Abs. 2 SGB IX das sogenannte betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) eingeführt. Danach ist ein BEM durchzuführen, wenn ein Arbeitnehmer in einem Jahr länger als sechs Wochen (zusammenhängend oder in mehreren Zeitabschnitten) arbeitsunfähig ist....

Altersbezüge unterliegen bei ihrer Auszahlung grundsätzlich der Einkommensteuer und der Sozialversicherung. Um in Zukunft Ihr verfügbares Einkommen kalkulieren zu können, ist es daher jetzt schon wichtig zu wissen, was Sie im Ruhestand erwartet....