Das Finanzgericht Köln hat jetzt in einem Urteil vom 04.06.2014, Az. 4K 3168/13, entschieden, dass Arbeitnehmer, die während eines Auslandseinsatzes steuerfreien Arbeitslohn erzielen, jedoch für diese Zeit freiwillig Beiträge in die deutsche gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, diese Beiträge als Sonderausgaben steuerlich geltend machen können....

Wer eine Immobilie behindertengerecht umbauen will, stellt mit Erschrecken fest, dass die Kosten mitunter mehrere 10.000,- € ausmachen können. In einem aktuellen Urteilsfall hatte der Steuerpflichtige rd. 135.000,- € bezahlt. Seine Einkünfte in diesem Jahr beliefen sich auf knapp über 40.000,- €. Er wurde als...

Im Zuge der Internationalisierung sind teilweise Arbeitnehmer zwar in Deutschland angestellt, aber im Ausland wohnhaft und dann möglicherweise auch dort krankenversichert. Wenn nun ein inländischer Arbeitgeber an einen Arbeitnehmer für dessen ausländische Krankenversicherung Zuschüsse leistet, war die steuerliche Abzugsfähigkeit in Deutschland etwas problematisch....

Einmal im Jahr, immer kuz vor den Sommerferien, da brummt es im Oberstufengebäude des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums außerordentlich. Hunderte Schüler aus der Stadt wuseln über die zwei Etagen und denken dabei nicht an Sonne, Sand und Ausspannen. Sondern an ihre berufliche Zukunft....

Nebenkostenabrechnungen sind mitunter fehlerhaft. Fraglich ist, wann ein Vermieter hieran festgehalten werden kann. In einem vom Landgericht Berlin im letzten Jahr veröffentlichten Urteil hatte der Vermieter ein Guthaben ausgerechnet, jedoch vor Auszahlung seinen Fehler festgestellt. ...

Der Mietvertrag beinhaltet die Pflicht des Vermieters, eine Wohnung zur Nutzung zu überlassen, die auch für Wohnzwecke genutzt werden kann. Baulärm beeinträchtigt das Wohnen in der Regel erheblich. Daher kann der Mieter grundsätzlich bei erheblichen Störungen eine Minderung vornehmen....

Wenn ein Arbeitnehmer aber erst jetzt seinen Urlaub beantragt, wird dieser möglicherweise nicht mehr genehmigt: Der gewünschte Zeitraum könnte schon an andere Mitarbeiter vergeben sein. Anlass genug, sich mit der Urlaubsplanung im Arbeitsrecht zu beschäftigen....